Vitamin P3 besteht aus...

Amina

Amina ist bei uns die Kesselklopperin und gibt, impulsiv wie sie ist, den Takt an. Im echten Leben arbeitet sie als Brezelbäckerin. Ihr wirkliches Ich kommt aber, wie hier deutlich zu sehen ist, erst bei unseren Proben heraus. Und sie nimmt die Mottos auf ihren T-Shirts sehr, sehr ernst.

Peggy

Wie alle richtigen Musiker wollte Peggy eigentlich Bassistin werden. Das ist zwar verständlich, aber leider war die Stelle schon vergeben, so dass sie eine Gesangsausbildung machen und den undankbaren Job der Sängerin übernehmen musste. Aber man darf ja träumen, oder? Und wer weiß – vielleicht gibt es ja die eine oder andere Gelegenheit, wenn Träume wahr werden können... zumindest vorübergehend.

Peter O.

Nachdem Peter O., auch besser bekannt als PO, seinen Job bei den Teletubbies verloren hatte, blieb ihm nichts anders übrig, als bei der nächstbesten Band als Akkordarbeiter anzuheuern. Hier muss er nun seine Fron ableisten, und das Teletubby-Kostüm musste er, wie man sieht, auch aufgeben. Ob die Zeit noch reicht für ein echtes Leben neben den vielfältigen Anforderungen, die Vitamin P3 stellt, ist noch nicht ganz klar.

Peter P.

Hier haben wir den Tieftöner. Beruflich ist er, ja ich weiß auch nicht, er macht irgendwas mit, na, son Computerfutzi.Sein größtes Unglück ist, dass es keinen Basslautsprecher gibt, dessen Durchmesser ihn deutlich überragen würde und er nie die Eingangsszene von "Zurück in die Zukunft" auf dem Bass nachspielen kann. Aber sonst ist er zahm, seht Euch das Bild an, was soll man mehr dazu sagen?